Bild2Bild3Bild1typhoons_runningback_peter_pinter_8_in_der_partie_gegen_die_langenfeld_longhornsBild4Bild5typhoons_runningback_tim_schuchardt_22_in_der_partie_gegen_die_langenfeld_longhornsTyphoons2typhoons_wide_receiver_thomas_lorkowski_87_in_der_partie_gegen_die_langenfeld_longhornsDesperados2

TFG Typhoons

tfghead

 

Die TFG TYPHOONS sind Deutschlands erstes und einziges Schulteam im American Football. Gegründet wurden sie 2005 als Schul-AG am Theodor-Fliedner-Gymnasium (TFG) durch den Englisch- und Sportlehrer Jens Ruffert. Inzwischen ist um sie herum ein ganzes Footballprogramm am TFG entstanden. Es ist aufgeteilt in eine Flag-Football-AG (ohne Körperkontakt) und zwei Tackle-Football-AGs (mit Kontakt).

 

Die Tackle-Footballer des TFG sind diejenigen, die den Namen TFG TYPHOONS tragen. Dabei handelt es sich um Schüler, die montags zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, mittwochs zwischen 16.00 und 20.00 Uhr sowie freitags von 16.00 bis 19.00 Uhr am TFG auf der Kalkumer Schlossallee 28 in Kaiserswerth trainieren. Dem U19-Juniorenteam aus den Anfängen des Schulprojekts wurde im Sommer 2013 eine U16 an die Seite gestellt. Beide Mannschaften nehmen am regulären Ligaspielbetrieb des American Football und Cheerleading Verbandes Nordrhein-Westfalens (AFCV/NRW) teil.

 

 

Die sportlichen Ergebnisse der TFG TYPHOONS:

TFG Typhoons

 

2007: 3. Platz in der ersten Saison in der U19-Aufbauliga NRWs

2008: 1. Platz in der U19-Aufbauliga NRWs und Aufstieg in die Verbandsliga

2009: 1. Platz in der U19-Verbandsliga NRWs und Aufstieg in die Oberliga
2010: 1. Platz in der U19-Oberliga NRWs und Aufstieg in die Regionalliga
2011: 1. Platz in der U19-Regionalliga NRWs und Aufstieg in die Bundesliga
2012: Abstieg in die U19-Regionalliga NRWs
2013: 1. Platz in der U19-Regionalliga und Verzicht auf den Bundesliga-Aufstieg
2013: 1. Platz in der U17-Oberliga NRWs und Aufstieg in die Regionalliga
2014: 1. Platz in der U19-Regionalliga und Verzicht auf den Bundesliga-Aufstieg
2014: 1. Platz in der U17-Regionalliga Gruppe West und NRW-Vizemeister im „Final Four“
2015: 2. Platz in der U19-Regionalliga NRWs
2015: 1. Platz in der U17-Oberliga NRWs
2016: 1. Platz in der U19-Regionalliga NRWs und Aufstieg in die Bundesliga
2016: 1. Platz in der U16-Oberliga Gruppe West

 

Flag-Football ist der “kleine Bruder” des Tackle-Footballs mit dem Unterschied, dass ohne Körperkontakt, ohne Helm und ohne Shoulderpad gespielt wird. Flag-Football wird am TFG für Schüler der Klassen 5 bis 8 angeboten. Zentraler Bestandteil der AG sind die TFG DESPERADOS, die montags von 16.30 bis 18.00 Uhr am TFG trainieren. Sie vertreten das TFG nicht nur bei Freundschaftsspielen und -turnieren, sondern auch bei den nordrhein-westfälischen und den deutschen Schulmeisterschaften.

 

 

Die sportlichen Ergebnisse der TFG DESPERADOS:

TFG Desperados

 

2005: 3. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft

2006: 3. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2009: 1. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2009: 3. Platz bei der NRW-Meisterschaft
2010: 1. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2010: NRW-Landesmeister
2010: Deutscher Meister und Gewinner des German School Flag Bowls
2011: 1. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2011: 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft
2012: 1. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2012: 3. Platz bei der NRW-Meisterschaft
2013: 2. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2013: 4. Platz bei der NRW-Meisterschaft
2014: 1. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft für Team I wie für Team II
2014: NRW-Landesmeisterschaft für Team I und Platz 4 für Team II
2015: 1. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft für Team I und Team 2
2015: NRW-Landesmeisterschaft für Team I und Platz 4 für Team II
2016: 2. Platz bei den Vorplayoffs der NRW-Meisterschaft
2016: NRW-Vizemeisterschaft

 

Allerdings sind es nicht sportliche Aspekte, die im Mittelpunkt dieses in Deutschland einzigartigen Schulprojekts stehen. Kern des Footballprogramms am TFG sind pädagogische Aspekte, die Vermittlung eines speziell auf Jungenförderung einzahlenden Normen- und Werteverständnisses. Dabei rekrutieren sich die Teilnehmer der einzelnen Schul-AGs aus Schülern des TFG, der Kooperationsschule in der Nachbarschaft – dem Suitbertus-Gymnasium – und einigen anderen weiterführenden Schulen, die besonders eng mit dem TFG verzahnt sind.