Veranstaltungen laden

← Zurück zu den Veranstaltungen

Evangelische Kirchengemeinde

Anstehende Veranstaltungen

August 2019

„Mach mit“-Café

26. August um 10:00 bis 12:00

Die Initiative aktive Nachbarschaft lädt alle ein, die Nachbarschaftskultur in unserem Quartier mitgestalten wollen. Alle sind willkommen an jedem 4. Montag im Monat um 10.00 Uhr in das Gemeindezentrum Fliednerstraße 6, 1. Etage, bei einem Kaffee ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns über Ihr Mitdenken und Ihr Mitmachen! Gudrun Zimmermann, Tel. 0211 40 80 416 Barbara Klostermann-Stelkens, Tel. 0211 40 05 63 Gemeinsame Mailadresse: nachbarschaft.kaiserswerth(at)ekir.de (foto:lotz)

Erfahren Sie mehr »

Kommen und Gehen – offenes Angebot

28. August um 15:00 bis 17:00

Dieser Kreis mit Austausch an Erzählen und Zuhören bei Kaffee und Tee richtet sich an alle, die Anregung und Gesellschaft bieten und genießen wollen. Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 15.00 Uhr im Gemeindehaus Fliednertstr. 6. HEUTE: Reisebericht aus der Antarktis mit Dietmar Schoppmeier Infos: Pfarrer Jonas Marquardt, Tel. 40 02 14

Erfahren Sie mehr »
September 2019

Ökumenischer Feierabend zum Suitbertusfest

06. September um 19:30 bis 22:30

Auch in diesem Jahr sind wir ökumenisch mit unseren katholischen Schwestergemeinden im Düsseldorfer Norden unterwegs. Nachdem im letzten Jahr der „ökumenische Feierabend zum Suitbertusfest“ auf so große Resonanz gestoßen ist, wollen wir ihn in diesem Jahr wieder gemeinsam feiern. So laden wir alle ganz herzlich ein zum Ökumenischen Feierabend zum Suitbertusfest am Freitag, den 06. September 2019. Wir beginnen mit einem ökumenischen Gottesdienst um 19.30 Uhr in der Stadtkirche. Er steht unter dem Thema „heilig – geheiligt – heiligen“ und…

Erfahren Sie mehr »

Bibel on Tour

11. September um 19:00 bis 20:00
Buchhandlung Lesezeit,
Kaiserswerther Markt 31, Düsseldorf, 40489 Deutschland
+ Google Karte

Begegnung, Kennenlernen und Austausch beim Bibelteilen An drei Abenden im September haben Sie die Gelegenheit, sich einmal außerhalb der vertrauten gemeindlichen Kreise mit einem Bibeltext auseinanderzusetzen. Um möglichst alle miteinander ins Gespräch zu bringen, kommt dabei die in der Ökumene bekannte Methode des „Bibelteilens“ zur Anwendung. Keine Angst, besondere Bibelkenntnisse sind nicht nötig. „Bibel on tour“ heißt es deshalb, weil wir uns nicht an einem Ort und noch nicht einmal in klassischen gemeindlichen Räumen treffen. Wir sind jeweils zu Gast:…

Erfahren Sie mehr »

Bibel on Tour

19. September um 19:00 bis 20:00

egegnung, Kennenlernen und Austausch beim Bibelteilen An drei Abenden im September haben Sie die Gelegenheit, sich einmal außerhalb der vertrauten gemeindlichen Kreise mit einem Bibeltext auseinanderzusetzen. Um möglichst alle miteinander ins Gespräch zu bringen, kommt dabei die in der Ökumene bekannte Methode des „Bibelteilens“ zur Anwendung. Keine Angst, besondere Bibelkenntnisse sind nicht nötig. „Bibel on tour“ heißt es deshalb, weil wir uns nicht an einem Ort und noch nicht einmal in klassischen gemeindlichen Räumen treffen. Wir sind jeweils zu Gast:…

Erfahren Sie mehr »

„Mach mit“-Café

23. September um 10:00 bis 12:00

Die Initiative aktive Nachbarschaft lädt alle ein, die Nachbarschaftskultur in unserem Quartier mitgestalten wollen. Alle sind willkommen an jedem 4. Montag im Monat um 10.00 Uhr in das Gemeindezentrum Fliednerstraße 6, 1. Etage, bei einem Kaffee ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns über Ihr Mitdenken und Ihr Mitmachen! Gudrun Zimmermann, Tel. 0211 40 80 416 Barbara Klostermann-Stelkens, Tel. 0211 40 05 63 Gemeinsame Mailadresse: nachbarschaft.kaiserswerth(at)ekir.de (foto: lotz)

Erfahren Sie mehr »

Bibel on Tour

27. September um 19:00 bis 20:00
Florence-Nightingale-Krankenhaus, Konferenzraum in der Eingangshalle,
Kreuzbergstraße 79, Düsseldorf, 40489 Deutschland

Um Begegnung, Kennenlernen und Austausch geht es bei der Veranstaltungsreihe „Bibel on tour“. An drei Abenden im September haben Sie die Gelegenheit, sich einmal außerhalb der vertrauten gemeindlichen Kreise mit einem Bibeltext auseinanderzusetzen. Um möglichst alle miteinander ins Gespräch zu bringen, kommt dabei die in der Ökumene bekannte Methode des „Bibelteilens“ zur Anwendung. Keine Angst, besondere Bibelkenntnisse sind nicht nötig. „Bibel on tour“ heißt es deshalb, weil wir uns nicht an einem Ort und noch nicht einmal in klassischen gemeindlichen…

Erfahren Sie mehr »
+ Export Veröffentlichte Veranstaltungen