Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Ratinger Adventsleuchten

01. Dezember um 13:00 bis 19:00

| Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsnavigation

Mit dem neuen Veranstaltungsformat „Ratinger Adventsleuchten“ wird in Ratingen die Advents- und Weihnachtszeit offizielle am 01.12.2019 eingeläutet. Neben der feierlichen Inbetriebnahme der Weihnachtbeleuchtung warten viele Veranstaltungsbausteine zum Mitmachen und Genießen auf die großen und kleinen Besucher.

Ein besonderes Highlight an diesem ersten Adventssonntag wird das feierliche Anzünden der ersten Kerze am großen Adventskranz durch Bürgermeister Klaus Pesch und Vertreten der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sein. Dieses soll mit Einbruch der Dunkelheit, gegen 16.30 Uhr, auf dem Ratinger Marktplatz geschehen, auf dem bereits auch seit dem 22.11.2019 der Ratinger Weihnachtsmarkt stattfindet.

Auch davor und danach werden am 01.12.2019 viele weitere attraktive Veranstaltungsbausteine seitens der Ratingen Marketing GmbH in Kooperation mit dem City-Kauf Ratingen und der Familie Bruch als Ausrichter des Weihnachtsmarktes organisiert:

Auf dem neuen Rathausvorplatz wird es ein, für die Besucher kostenloses Winter-Open-Air Kino geben, bei dem zunächst am Mittag ein weihnachtlicher Kinderfilm zu sehen seien wird, bevor am frühen Abend der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann über die Leinwand flimmert. Passend dazu wird ein Zeremonienmeister das gleichnamige Getränk brauen.

Auf der Oberstraße soll in Kooperation mit den örtlichen Bäckern und Konditoren „der längste Christstollen des Rheinlands“ entstehen und für einen guten Zweck verkauft werden.

Im Arkadenhof wiederrum geht es sportlicher zu. In Kooperation mit den Ratinger Ice Aliens‘ 97 e.V. wird dort eine kleine Mini Winter-Olympiade veranstaltet. Beim Laser Biathlon, Eisstock- oder Penaltyschießen können die Besucher ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen.

Etwas „eiszeitlicher“ geht es auch in der Lintorfer Straße zu, wenn ein Eisbildhauer live vor Publikum aus einem großen Eisblock ein Kunstwerk entstehen lässt, das den Ratingern durchaus bekannt vorkommen könnte.

Und auch für die kleinen Besucher wird einiges geboten, auf dem Platz Am alten Steinhaus, können die Kinder in einer Adventsbastelwerkstatt Knusperhäuschen verzieren und Weihnachtsdekorationen basteln. Außerdem schminkt die Schneekönigin in einem Märchenzelt nicht nur weihnachtliche Motive, sondern führt auch kleine Märchengeschichten auf. Und mit etwas Glück findet auch der Nikolaus seinen Weg in die Ratinger Innenstadt.

Entlang der Düsseldorfer Straße sollen dann verschiedene kleinere Aktionen dazu beitragen, dass Mitmenschen, denen es nicht so gut geht, eine Unterstützung erfahren.

„Mit dieser Veranstaltung wollen wir nicht nur in Ratingen die Adventszeit feierlich einläuten, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen und Ihnen ein freudiges Erlebnis für und mit der gesamte Familie bieten“, so Nina Bauer Geschäftsführerin der Ratingen Marketing GmbH.

Zu dieser Stimmung soll dann auch das Advents-Rudelsingen für Alt-und Jung beitragen, dass auf dem Kirchvorplatz von St. Peter und Paul stattfindet. Die Texte der dort gesungenen Lieder werden, neben weiteren Informationen und den genauen Veranstaltungszeiten der einzelnen Bausteine, zeitnah von der RMG u.a. in Form eines Begleitheftes zur Veranstaltung bekannt gegeben.

Anlässlich des winterlichen Stadtfestes ist am 01.12.2019 auch ein verkaufsoffener Sonntag in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr geplant.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen unter: https://www.rmg-ratingen.de/ratinger_adventsleuchten/

Veranstalter:
Ratingen Marketing GmbH
Lintorfer Straße 29
40878 Ratingen
Tel.: 0 2102 10265 0
Fax: 0 2102 10265 19
E-Mail: info@rmg-ratingen.de

Details

Datum:
01. Dezember
Zeit:
13:00 bis 19:00
Kosten:
Der Eintritt ist frei!
Webseite:
https://www.rmg-ratingen.de/ratinger_adventsleuchten/

Veranstaltungsort

Ratinger Innenstadt
Am Marktplatz, Ratingen, 40878 Deutschland
Webseite:
http://www.rmg-ratingen.de/index.php/ratingen-festival